Eine Liebeserklärung

Nick Cave jault irgendwas ins Mikrofon und insgesamt war das ein komischer Tag. Und deine Tweets haben es etwas eng werden lassen um mein Herz.

Natürlich wirst du fehlen. Und weißt du auch warum? Weil du du bist. Darum. Darum wirst du hier fehlen.

Aber ich möchte nicht, dass dieses Wissen ein Stein auf deinem Herzen ist. Und ich möchte nicht, dass du das Gefühl hast, hier etwas zurück lassen zu müssen.

Was ich aber möchte ist, dass du weißt, dass du Spuren hinterlassen hast. Tiefe. Dass du Sonne in Herzen geflutet hast, in denen es gerade dunkel war. Und ich bin mir sicher, da für viele zu sprechen.

Du bist Vorbild, Herzenslicht und Wegbereiter. Und kein Wort davon ist gelogen. So viele Sätze hast du geschrieben und so viele haben sich in meinen Kopf gebrannt und helfen seitdem an Tagen wie diesem. Und ich bin mir sicher, auch da für viele zu sprechen.

Du?

Ich habe keine größeren Worte, nur diese: Wir haben dich gern. Und wenn du möchtest, denk jederzeit daran, wie wir deine Hand halten. Denn das tun wir. Jederzeit.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s