Wer fühlt, der findet.

Ich stapfe barfuß am Ostseestrand entlang, das Blaugrau des Himmels verschmilzt beinahe mit dem Salzwasserhorizont und hin und wieder schwappt eine Welle etwas höher, als sie sollte. Der Wind ist kühl abends, meine Hosenbeine sind nass. Ich fühle mich komplett hier oben. Zu Hause am Meer. 

Es gibt kein Patentrezept fürs Leben und auch nicht den einen richtigen Weg. Aber ich glaube ganz fest daran, dass es hilft, ehrlich zu sich selbst zu sein.
Wir haben unendlich viele Optionen und immer so viel um die Ohren, aber wir haben nur ein Leben.

Wissen Sie was? “Mein Haus, mein Auto, meine Familie, mein Pferd“, das hat noch nie gestimmt. Es muss “Ich, meine Liebe, mein Leben, mein Glück“. heißen. Das ist so vielschichtig und variabel wie wir selbst. 

Lassen Sie sich nicht erzählen, dass man nur in einer Ehe glücklich wird und Kinder nur in einer Wohnung gemeinsam mit Mutter und Vater vollständige Menschen sind. Glauben Sie nicht, wenn man Ihnen sagt, welche Uhr Sie tragen und welches Auto Sie fahren müssen, welche Musik man nicht hört und was seit gestern keinesfalls mehr auf Ihrem Kleidchenschild stehen darf.

Wissen Sie was?
Scheißen Sie einfach drauf!

Weil Sie nur dieses. Eine. Leben. haben. Verdammt!
Und weil Ihnen die verlorene Zeit später niemand zurückgibt.

(Ich dachte eigentlich, das wisse ja jeder. Aber leider… stimmt das gar nicht.)

Advertisements

One thought on “Wer fühlt, der findet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s