“Zieht die Mauer wieder hoch…”

Guten Tag. Ich bin 30 Jahre alt und mein Name ist Anne. Ich hätte aber genauso gut Mandy heißen können, oder Sindy, oder Denise. So heißen dort, wo ich geboren bin, nämlich alle Frauen. Die Männer heißen Ronny, Maik oder Rico und alle essen gerne Würzfleisch, Soljanka und Nudossi.
Ich komme aus dem Osten.
Im Osten, und das weiß ja mittlerweile jeder, mussten sich die Menschen nach dem Fall der Mauer erst einmal daran gewöhnen, ordentlich zu arbeiten. Und kaum hatten sie das gelernt, wollte sie keiner mehr. Deswegen beschweren die sich jetzt auch alle, das ist ja klar. Das obligatorische und inzwischen schon sichtbar ausgeblichene Honecker-Bild hängt seit dem Fall der Mauer nicht mehr im Flur, sondern unter dem Sofa, und das abzustauben ist wirklich anstrengend und zieht im Rücken. Kein Wunder, dass die dort im Osten alle immer so schlechte Laune haben. Und wer ständig schlechte Laune hat und meckert, ist ein prima Nährboden für die leeren Parolen der Glatzentypen mit den hochgekrempelten Hosen, das weiß man ja.
01
Dass Dortmund ein mindestens ebenso großes Naziproblem hat wie Dresden, tut da nichts zur Sache. Und überhaupt ist Dortmund irgendwie ja auch Osten. Von Amsterdam aus gesehen, wenn man Richtung Dänemark guckt.
Ich habe übrigens später auch mal in Unterfranken gewohnt. Dort treffen sich jährlich Unmengen Altnazis zum Fachsimpeln und zum Hochhalten der guten, alten Zeit. Die haben aber gar keine Glatzen und sind daher nicht so richtig medienwirksam. Und außerdem ist Unterfranken ja auch Osten. Wenn man in Frankreich sitzt und Richtung Nordpol guckt.
Sie kennen die Nachrichten, Sie haben alle schon gehört von Solingen, Mölln, Duisburg und München, und Sie können sich hier mal die Verteilung von Nazi-Aufmärschen in Deutschland visualisieren lassen: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/568320/Sehen-wo-die-Nazis-aufmarschieren
Ich wohne seit 16 Jahren im Westen. Dass Aussagen wie „Zieht die Mauer wieder hoch“ statt des zu erwartenden Shitstorms auf Twitter aber Favstar-Sterne nach sich ziehen, macht mich immer noch enttäuscht und wütend.
02
Das ist Stammtischniveau. Genauer gesagt ist das nur Stammtisch, vielleicht auch Untermstammtisch, jedenfalls kein Niveau. Menschen ihrer Herkunft wegen zu verurteilen, alle in einen Topf zu werfen, und sei es nur der Polemik wegen und „gar nicht so gemeint“, ist genau das NPD-Gedankengut, was Sie sonst alle so pflichtbewusst anprangern.
„Zieht die Mauer wieder hoch“ ist „Ausländer raus“ innerhalb Deutschlands.
Denken Sie da mal drüber nach, bevor Sie das nächste Mal Ihren Stern an so eine gequirlte Scheiße pappen.
Danke.
Advertisements